Viele Mamas und Papas haben in den letzten Monaten ganz und gar unvorbereitet ihre Qualitäten als Lehrer unter Beweis stellen müssen. Wie wäre es, den Kids zum Start in die Ferien Wissenswertes interessant und abwechslungsreich bei einem Besuch im Audioversum näherzubringen?

Sommerferien-Gewinnspiel-Spaß mit Trude
Ganz ohne Zeigefinger, sondern mit der Aussicht auf eine coole Überraschung lädt Clownin Trude die jüngsten Besucher ein, genau hinzuhören: 3 Fragen gilt es auf dem Weg durch die Ausstellung richtig zu beantworten, um sich ein kleines Geschenk abzuholen. Die neue Sonderausstellung wiederum beschäftigt sich mit einem Thema, das vor allem die Lebenswelt Jugendlicher betrifft:  

Sonderausstellung Out of Control
In der neuen Sonderausstellung Out of Control geht das Audioversum einer Frage nach, die aktueller nicht sein könnte:  Was weiß die digitale Welt über uns? Vor allem jungen Menschen möchte man bewusst machen, was die Kehrseite der digitalen Präsenz ist – nämlich das Preisgeben der Privatsphäre. Selfie-Posts auf einem Social-Media-Kanal bleiben dauerhaft abrufbar, auch wenn sie längst nicht mehr so lustig erscheinen. Detaillierte Nutzungsdaten sind die Währung, mit denen Jugendliche vermeintlich kostenlose Plattformen bezahlen.

Das Audioversum-Team arbeitet im Rahmen von Out of Control auch an einem neuen Archiv für das Thema, an dem es seit spätestens März kein Vorbeikommen gibt: Covid-19. Die damit verbundenen Diskussionen über Big Data, Datenschutz, Handy-Apps und Tracking sind zeitgeschichtliche Zeugnisse, denen Vergleiche mit den Kommunikations-Möglichkeiten der letzten Pandemie, der „Spanischen Grippe“ im Jahre 1918 gegenüber gestellt werden. Dieses Archiv wird laufend aktualisiert und soll zum Nachdenken und Diskutieren anregen.

Spannende Führungen für Klein und Groß
Am besten können natürlich die Experten des Audioversum selber Einblicke in die Ausstellungen vermitteln. Für Kids von 6-10 Jahren gibt es am 15. Juli die Möglichkeit, sich mit Pfeilschwanzkrebs Ferdinand auf Spurensuche in die Sonderausstellung „Wieviel Urzeit steckt in Dir?“ zu begeben.
Am 19. Juli und am 16. August gibt es bei den Führungen im Dialog besondere Aspekte der Sonderausstellung Out of Control zu entdecken. Die Führung soll „Digital Natives“ und „Digital Immigrants“ gleichsam einen Einblick in die Datenflut des World Wide Web geben und dadurch spannende Austauschmöglichkeiten eröffnen.

Herzlich willkommen im Urlaub
Auch für Gäste, die ihren Urlaub in der Region Innsbruck verbringen, ist das Audioversum ein echter Geheimtipp: Mit dem Goldenen Dachl oder der Nordkettenbahn verbindet man die Alpenstadt – dass sie auch ein hochinnovatives Science Center beheimatet, das zugleich Aushängeschild eines Weltmarktführers im Medizintechnikbereich ist, überrascht. Und da in diesem Sommer in vielen Paketangeboten, die Innsbruck Tourismus für Gäste schnürt, die Innsbruck Card light enthalten ist, ist der Besuch im Audioversum für Gäste im Urlaubserlebnis oftmals inklusive.

Über das AUDIOVERSUM
Das AUDIOVERSUM ist das interaktive Museum rund ums Hören in Innsbruck. Als Science Center verbindet es Medizin, Technik, Bildung und Kunst zu einer in Europa einzigartigen Hör-Erlebniswelt. Multimediale Installationen, in Kooperation mit dem renommierten Ars Electronica Center Linz entwickelt, laden zum Mitmachen ein und schärfen die Sinne. Im Rahmen der Sonderausstellungen unter den Rubriken GEHÖRT GEWUSST und GEHÖRT GESEHEN stehen gezielte Wissensvermittlung und zeitgenössische Formate im Mittelpunkt. Initiator des Science Centers ist MED-EL, der weltweit führende Anbieter implantierbarer Hörsysteme. Die grundlegende Idee des AUDIOVERSUM stammt von Dr. Eckhard Schulz, der bis heute als Senior Advisor im Team tätig ist. Julia Sparber-Ablinger hat die Leitung des Science Centers  mit 1. August 2019 übernommen.

Öffnungszeiten:

Montag Ruhetag
Dienstag bis Sonntag: 10.00 bis 17.00 Uhr
Feiertage geöffnet
letzter Einlass 16.30 Uhr

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Die Ausstellung möchte vor allem junge Menschen anregen, sich mit der ...weiter

Medienkontakt

Mag. Astrid Schösser-Pichler
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-13
m: +43 664 8342425
www.newsroom.pr
astrid.schoesser@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Julia Sparber-Ablinger
AUDIOVERSUM
Wilhelm-Greil-Straße 23
6020 Innsbruck
t: +43 5 7788 99
www.audioversum.at
office@audioversum.at

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia