Der VVT fährt fair und spendiert tollen Hauptpreis für Gewinnspiel!

Pünktlich zur Halbzeit der Kampagne „Gib Acht - Fahr fair“ – für mehr Sicherheit im Straßenverkehr in Tirol stellt der VVT einen wirklich tollen Hauptpreis zur Verfügung: Ein VVT-Jahres-Ticket LAND steht ganz oben auf der Siegertreppe und wartet auf seine(n) GewinnerIn.

Datum: 04.10.2018
Ort: Tirol
Ressorts: Verkehr
Kunde: Verkehrsverbund Tirol GesmbH

Das Gewinnspiel findet im Rahmen der Kampagne „Gib Acht – fahr fair“ statt und wird via Facebook abgewickelt. Es läuft noch bis Sonntag, 7. Oktober 2018 und funktioniert wie folgt:

-    TeilnehmerInnen recherchieren via Land-Tirol-Facebook-Page zur Verkehrsthematik und
-    lösen dann ein Kreuzworträtsel, das ebenfalls dort aufzurufen ist.
-    Die GewinnerInnen werden per Zufallsprinzip ermittelt und via Facebook verständigt.

Wichtige Kampagne – toller Hauptpreis
VVT-Geschäftsführer Alexander Jug zeigt sich überzeugt von der Kampagne „Gib Acht – fahr fair“ und meint: „Gerne spendiert der Verkehrsverbund Tirol den Hauptpreis für diese wichtige und richtige Aktion. Die Gewinnerin, der Gewinner kann mit dem VVT Jahres-Ticket LAND ein ganzes Jahr lang alle Öffis in ganz Tirol gratis nutzen. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Glück!“ Allgemeine Infos zu den VVT Jahres-Tickets und den Vorteilen finden Öffi-NutzerInnen mit „Lust auf Mehr“ unter vvt.at/tickets.

Die Aktion „Gib Acht – fahr fair“ wurde aufgrund der hohen Zahl von Verkehrsunfällen mit Fahrradbeteiligung initiiert. Zu den Kampagnen-Maßnahmen zählen Inserate, Kurzclips, Beklebungen von Fahrzeugen sowie Plakate entlang der Landesstraßen. Projektpartner sind die Polizei Tirol, der Verein Sicheres Tirol und das Kuratorium für Verkehrssicherheit.