Zum ersten Mal darf sich der Schwimmsport über eine Veranstaltung am Achensee freuen. Höhepunkt des Wettkampfes im Langstreckenschwimmen am 14. Juli 2024 bildet das Durchqueren von Tirols größtem See über neun Kilometer: vom Badestrand Achensee Nord (Strandbad Achenkirch) bis ins SEE-Bad im Atoll Achensee. Diese „Königsdisziplin“ durch den Achensee ist gleichzeitig ein Wertungsrennen für den größten Freiwasserschwimmcup im deutschsprachigen Raum. Der „arena Alpen Open Water Cup“ ist eine Serie an Schwimmevents mit einem gemeinsamen Punktewertungssystem. Erstmals scheint neben anderen Alpenseen, wie dem Tegernsee oder dem Chiemsee, nun auch der Achensee als Austragungsort der Schwimmrennen auf und bietet die längste gewertete Strecke der Cupserie. „Wir freuen uns sehr, erstmalig ein Schwimmevent dieser Klasse am Achensee auszurichten. Mit Markus Füller als erfahrenem Veranstalter von Schwimmrennen gelingt es, diese für uns elementare Sportart auch am Achensee vor den Vorhang zu holen“, betont Martin Tschoner, Geschäftsführer von Achensee Tourismus.

Kürzere Distanzen für Kinder und Hobbyschwimmer
Neben der Langstrecke mit neun Kilometern finden im Rahmen der Veranstaltung noch weitere Rennen statt. So können Schwimmsportler auch aus Strecken von 5 Kilometern (Mittelstrecke) oder 2,5 Kilometern (Kurzstrecke) wählen. Für Kinder, Jugendliche und Hobbyschwimmer bieten sich die Wettkämpfe über 500 und 250 Meter an. Ausgangspunkt und Ziel der Rennen ist jeweils das SEE-Bad im Atoll Achensee in Maurach, wo auch Startnummernausgabe und Siegerehrung stattfinden. Tschoner: „Das Schwimmevent baut auf einer engen Kooperation aller Beteiligten wie Gemeinden und Bezirkshauptmannschaft, Achenseeschifffahrt und Atoll Achensee auf. Die Wasserrettung Schwaz/Achensee sorgt am Wettkampftag für die Streckensicherung. Wir sind sehr dankbar für die gute Zusammenarbeit, die diese Veranstaltung möglich macht.“

Die Anmeldung zu den Schwimmrennen startet am Mittwoch, dem 21. Februar 2024. Für schnell Entschlossene gilt bis zum 29. Februar ein Sonderpreis. Weitere Informationen und Anmeldung zum Achensee Langstreckenschwimmen: www.achensee-langstreckenschwimmen.com

Informationen zum „arena Alpen Open Water Cup“: www.alpen-open-watercup.com
...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Ziel aller Schwimmwettkämpfe ist das SEE-Bad im Atoll Achensee in Maurach.

Medienkontakt

Barbara Haid
ProMedia Kommunikation GmbH
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-16
www.newsroom.pr
barbara.haid@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Gunther Hochhold
Achensee Tourismus
Achenseestraße 63
6212 Maurach am Achensee
t: +43 595300-29
m: +43 699 195 815 70
www.achensee.com
gunther.hochhold@achensee.com

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia

powered by webEdition CMS