Freudenthaler präsentiert Angebote für private Entsorgungsaufträge

Bau- und Renovierungsarbeiten stehen jetzt ganz oben auf der To-do-Liste vieler Tirolerinnen und Tiroler. Die letzten Wochen wurden genutzt, um Bauvorhaben in Angriff zu nehmen oder eine schon lang geplante Entrümpelung voranzutreiben. Aktuelle Förderungen lassen viele Eigenheimbesitzer darüber nachdenken, eine in die Jahre gekommene Ölheizung auszutauschen.

Datum: 12.06.2020
Ort: Inzing
Ressorts: Wirtschaft
Kunde: Freudenthaler GmbH & Co KG

Als kompetenter, innovativer Entsorger für Industrie und Gewerbe bzw. den kommunalen Sektor ist Freudenthaler längst bekannt. Aber auch für private Vorhaben hat das traditionsreiche Inzinger Familienunternehmen bedarfsgerechte Entsorgungslösungen im Angebot.

Profis für Tankservice und Entsorgung
Schon aufgrund der Firmengeschichte ist Freudenthaler der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, Tanks zu überprüfen, zu reinigen oder schlussendlich fachmännisch zu demontieren, denn die Firma wurde 1973 als Großhandel für Heizöltanks gegründet.  Mit den spezifischen Anforderungen, die für die Tanksicherheit notwendig sind, ist das Team somit bestens vertraut. Die regelmäßige Wartung bzw. Überprüfung verlängert nicht nur die Lebensdauer, sondern sorgt vor allem für Sicherheit für Mensch und Umwelt.  Auch wer die Gunst der Stunde nutzt und auf alternative Heizsysteme umsteigt, hat mit Freudenthaler den besten Anbieter für die Demontage und Stilllegung der Tankanlage – entweder direkt oder über die ausführende Installationsfirma, denn Freudenthaler ist Partner zahlreicher heimischer Betriebe.

Neu: Online Container-Shop
Der neue Freudenthaler Online–Containershop ist die erste Adresse für Bau-, Renovierungs- oder Entrümpelungsvorhaben: Vom „Big Bag“ bis zum 10 Kubikmeter-Container gib es für jede Art und Menge von Abfall die passende Kapazität. „In unserem Online-Container-Shop findet man für jedes Vorhaben die passende Entsorgungslösung. Der Bestellvorgang ist einfach: Nach Auswahl der entsprechenden Abfallart aus 12 Kategorien – von Bauschutt über Baustellenmischabfall bis hin zu Blechschrott oder Grünschnitt - werden die passenden Möglichkeiten bzw. Containergrößen vorgeschlagen. Auswählen, bestellen und in max. 48 Stunden ist der entsprechende Container beim Kunden“, erklärt Prokurist Christian Sailer das Konzept. „Zum Fixpreis – inklusive Transport, Entsorgung und 10 Tagen Miete, sodass bei der Bestellung klar ist, welche Kosten anfallen“, hebt Sailer die Kalkulationssicherheit hervor. Direkt zum Shop geht’s unter https://shop.freudenthaler.at/mulden-container

Mehr denn je: Fachwissen und Kompetenz sind gefragt
Gerade in den letzten Monaten waren systemrelevante Unternehmen wie Entsorger besonders gefordert. „Für uns war es selbstverständlich, für unsere Kunden auch in dieser außergewöhnlichen Zeit da zu sein. Unsere Zertifizierungen genauso wie die große Kompetenz und Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter waren und sind der Garant für höchste Qualität in allen Bereichen“, beschreibt Geschäftsführerin Ingeborg Freudenthaler. „Mit neuen Flottenfahrzeugen, die wir in den letzten Wochen in Betrieb genommen haben und Angeboten für private Entsorgungsfälle blicken wir optimistisch in die Zukunft“, so Freudenthaler weiter.

Alle Infos: www.freudenthaler.at