Gratis Skifahren und im höchsten Infinity Pool der Alpen entspannen

Möglich ist das im neuen 4-Sterne-Superior Hotel Mooshaus in Kühtai nahe Innsbruck. Zum Auftakt in die Skisaison lädt die Hoteliersfamilie Gerber Gäste nicht nur zum Abtauchen im 100m langen Endless Sky Pool ein, sondern legt auch noch den Skipass gratis oben drauf.

Datum: 23.10.2017
Ort: Kühtai
Ressorts: Freizeit, Sport, Tourismus
Kunde: GERBER HOTELS

Tagsüber in einem der schneesichersten Wintersportgebiete Tirols die Pisten unsicher machen und abends im höchstgelegenen Infinity Pool der Alpen auf 2.050m Seehöhe entspannen: Per se bereits Gründe genug um den heurigen Winterurlaub bei Familie Gerber in Kühtai zu verbringen. Doch die Gastgeber setzen dem winterlichen Urlaubstraum noch ein Schneehäubchen auf und laden die Gäste ihrer Hotels Mooshaus****s und Alpenrose**** zur Eröffnung der Wintersaison zum Skifahren ein.

Kostenloses Pistenvergnügen von 1. bis 22. Dezember
Hotelchef Mario Gerber: „Zur Eröffnung unseres neuen Hotels Mooshaus wollen wir unseren Gästen etwas Besonderes bieten. Unsere SkiFree-Aktion ist ein Dankeschön für die zahlreichen Stammgäste und ein Willkommensgeschenk für alle, die das erste Mal bei uns Urlaub machen“. Wer also in der Zeit zwischen 1. und 22. Dezember 2017 seinen Winterurlaub in einem der beiden Domizile von Familie Gerber verbringt, darf sich ab einer Aufenthaltsdauer von drei Tagen über kostenloses Skivergnügen im Wintersportgebiet Kühtai freuen. Drei Übernachtungen mit Halbpension für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Skipass sind bereits ab 564 Euro (in der Alpenrose) bzw. 594 Euro (im Mooshaus) zu haben. Mehr Infos zu den Gerber Hotels finden Sie unter: www.gerberhotels.com.

Ein Skigebiet für alle, die ganz hoch hinaus wollen
Kühtai gilt als echter Geheimtipp für schneeverliebte Familien, Carvingfans und Tiefschnee-Enthusiasten. Moderne Liftanlagen, über 40 Kilometer Abfahrten, Funpark, Kinderskiparadies sowie eigene Freeride- und Skitourenhänge lassen die Herzen von Wintersportfans höher schlagen. Dank der Höhenlage wedelt man hier von Dezember bis April garantiert schneesicher. Nur dreißig Autominuten von Innsbruck entfernt, tut sich in einer Höhe von über 2.000 Metern ein wahres Winterparadies auf. Kühtai ist der höchstgelegene Ski-Weltcuport Österreichs und bietet Profis wie Anfängern die perfekte winterliche Spielwiese. Die einmaligen Serviceleistungen des familieneigenen Sportshops mit Skidepot, beheizter Garderobe, Skiverleih- und Verkauf sowie Skischule machen den Skiurlaub auch für Anfänger zum besonders angenehmen Vergnügen. Mehr Infos zu GerberSports unter: www.gerbersports.com.