Gesundheit und körperliches Wohlbefinden rücken immer mehr ins Zentrum des Bewusstseins breiter Gesellschaftsschichten. Das Bedürfnis nach ganzheitlicher Gesundheit – zuletzt auch beschleunigt durch die Corona-Pandemie – ist größer denn je. „Wir haben das Glück im alpinen Raum leben zu dürfen. Mit seiner Topografie, seinen klimatischen Bedingungen und bester Freizeitinfrastruktur bietet Tirol von vornherein perfekte Voraussetzungen für körperliches und geistiges Wohlbefinden“, so Josef Margreiter, Geschäftsführer der Lebensraum Tirol Holding.

Das Projekt „gesunde.region“ begleitet Tiroler Tourismusregionen durch gezielte Beratungen in der Profilierung von gesundheitsfördernden Angeboten. Ziel ist es sowohl für Gäste als auch Einheimische die von Natur aus vorhandenen Potenziale in der Region zu identifizieren, bestehende Angebote damit zu verknüpfen und damit aufzuwerten, oder neue Angebote zu entwickeln.

3 Pilotregionen

Nach einer tirolweiten Ausschreibung bestimmte eine Jury, anhand der eingereichten Bewerbungen, drei Förderregionen: den TVB Wipptal, den TVB St. Johann und den TVB Kufsteinerland. Hans Entner, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Tiroler Tourismusverbände, über die Initiative: „Diese Initiative der Lebensraum Tirol Holding freut mich ganz besonders, denn den so wichtigen Bereich der Gesundheitsförderung noch stärker mit dem touristischen Angebot zu verschränken, stärkt nicht nur unsere Betriebe in den Regionen, sondern ebenso unsere Attraktivität als Arbeitgeber und die Lebensqualität der Bevölkerung generell!“

„gesunde.region“: Teilprojekt von „gesund.tirol“
„gesund.tirol“ ist ein Programm im Auftrag der Lebensraum Tirol Holding an dem die Tirol Werbung, die Agrarmarketing und die Standortagentur Tirol gemeinsam arbeiten. Sinn von „gesund.tirol“ ist es, langfristig das Bewusstsein der Tirolerinnen und Tiroler für einen gesunden Lebensstil zu steigern sowie Tirol als Vorzeigeregion für gesundes Leben im alpinen Raum zu positionieren. „gesund.tirol“ hat neben „gesunde.region“ drei weitere aktuelle Projekte: gesunde Ernährung, gesunde Jugend und Tele-Prävention.

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Hans Entner und Josef Margreiter freuen sich über die Förderaktion.

Medienkontakt

Mag. Jennifer Plattner
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004 - 17
m: +43 664 5208373
www.newsroom.pr
jennifer.plattner@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Mag. Stefan Lahartinger
Lebensraum Tirol Holding GmbH
Maria-Theresien-Str. 55
6020 Innsbruck
m: +43 664 80532454
www.lebensraum.tirol
stefan.lahartinger@lebensraum.tirol

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia