Das Innsbruck Winter Dance Festival bringt Kuba in die Alpen
Vom 9. bis 18. Februar 2024 tanzt Limonda, die Dance Company von Ausnahmetänzer und Choreograph Enrique Gasa Valga, durch die Tiroler Landeshauptstadt. Die erste Ausgabe des Innsbruck Winter Dance Festivals präsentiert in ihrer Produktion „Lágrimas Negras“ die faszinierende Geschichte der renommierten kubanischen Musikerfamilie Valdes. Über sieben Abende hinweg verspricht das Tanzfestival eine Atmosphäre voller Romantik, Melancholie und bezaubernder Musik. Zudem können sich Besucher:innen auf spannende Side-Events und Kooperationen mit der örtlichen Tanzszene freuen.

Das mariatheresia öffnet seine Pforten
Ganz im Sinne des Mottos „Die Kaiserin ist zurück“ dürfen sich Einheimische und Gäste über eine neu eröffnete Lokalität in der Innsbrucker Innenstadt freuen. Das mariatheresia bereichert die lokale Gastronomieszene mit einer modernen und vielfältigen Küche, die dennoch traditionelle Klassiker bewahrt. Neben dem Restaurant mit Mittagstisch, À-la-Carte-Angeboten am Abend und einer Bar, strebt das mariatheresia danach, mehr Live-Musik wieder nach Innsbruck zu bringen.

Neue Appartements „Zur Post“ in Gries im Sellraintal
Die neuen Appartements „Zur Post“ in Gries im Sellraintal bieten den idealen Rückzugsort, um dem hektischen Alltag zu entfliehen und in einer gemütlichen Umgebung die unberührte Natur und Landschaft zu genießen. Die modern ausgestatteten, zweistöckigen Appartements bieten Platz für zwei bis vier Personen und befinden sich inmitten der majestätischen Berge der Region Innsbruck.  

Gipfelstube am Patscherkofel neu eröffnet
Von der Bergstation der Patscherkofelbahn aus ist die neue Gipfelstube in 280 Höhenmeter für Skitourengeher:innen, Schneeschuh- und Winterwandernde bequem erreichbar. Sie bietet nicht nur einen spektakulären Ausblick auf die umliegende Berglandschaft, sondern auch ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Die Gipfelstube mit großer Terrasse ist täglich von 10:00 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Neuer Spielplatz bei der Drei-Seen-Hütte in Kühtai
Mit dem neu eröffneten Spielplatz bei der Drei-Seen-Hütte in Kühtai ist grenzenloser Spaß vorprogrammiert. Die Kleinsten können sich hier auf dem Schriftzug „KÜHTAI“ nach Herzenslust austoben. Der Abenteuerplatz bietet mit zwei Rutschen, zwei Schaukeln, Klettergerüsten und einer Spiralrutsche eine vielseitige Spielkulisse, die keine Wünsche offenlässt. In unmittelbarer Nähe der Bergstation ist der Spielplatz bequem erreichbar und bildet den idealen Ausgangspunkt für eine Weiterwanderung zum idyllischen Stausee Finstertal.

Über Innsbruck Tourismus
Innsbruck Tourismus ist die offizielle Destinationsmanagementorganisation der Region Innsbruck, die sich von der Tiroler Landeshauptstadt über 40 Orte in ihrer Umgebung erstreckt – vom Inntal aufs Mieminger Plateau über Kühtai bis ins Sellraintal. Mit jährlich knapp 3,5 Mio. Nächtigungen (Stand 2019) zählt die Region Innsbruck mit zu den größten Tourismus Institutionen Österreichs und ist eine einzigartige Symbiose zwischen pulsierendem urbanem Raum und faszinierender alpiner Bergwelt. Vielfältiges Stadtflair und Sightseeing sind nur einen Atemzug von der nächsten Rad- oder Wandertour, dem nächsten Ski- oder Winterwandererlebnis entfernt. Die kostenlose Gästekarte Welcome Card ist der Schlüssel zur grenzenlosen Vielfalt der Region: Mit der kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel können hoch und quer zahlreiche Highlights nachhaltig und komfortabel erlebt werden. Für die rund 90 Mitarbeiter:innen steht der Gast im Mittelpunkt ihres Denkens und Handelns. Durch ihre Begeisterung für den alpin-urbanen Raum vermitteln sie ihren Gästen, wofür das eigene Herz schlägt, und bereiten somit immer wieder aufs Neue unvergessliche Urlaubserlebnisse im Einklang mit Mensch und Natur. Mit seinen insgesamt 12 Tourismus Informationen ist Innsbruck Tourismus nah bei seinen Gästen, mitten im Geschehen und am Puls der Zeit – ein Dreh- und Angelpunkt für authentische Geschichten und persönliche Impressionen von lokalen Charakteren, die sich auf dem beliebten Blog und den sozialen Kanälen unter #myinnsbruck wiederfinden.

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Vom 9. bis 18. Februar 2024 tanzt Limonda, die Dance Company ...weiter

Medienkontakt

Julia Zoller, BA
ProMedia Kommunikation GmbH
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43.512.214004-0
julia.zoller@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Alexandra Sasse, MA
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
t: +43 512 53 56-504
www.innsbruck.info
a.sasse@innsbruck.info

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia

powered by webEdition CMS