2023 feiert das Belvedere das 300. Jubiläum seiner Erbauung. Anlässlich dieses Ereignisses widmen die Swarovski Kristallwelten die Ausstellungsfläche des Wiener Flagship Stores in der Kärntner Straße 24 dem Leitmotiv des Jubiläums „Goldener Frühling“, mit dem das Belvedere zwei Grundmotive seiner Geschichte aufzeigt: Gold für die Tradition, den heiligen Frühling (ver sacrum) für den Aufbruch.

Carla Rumler, Kuratorin der Swarovski Kristallwelten, über die Partnerschaft der beiden Häuser: „Der Swarovski Kristallwelten Store Wien öffnet unerwarteten Raum für Kunst, mitten auf dem bekanntesten Einkaufsboulevard der Stadt. Wiens internationaler Ruf als Kunstmetropole ist nur möglich durch Institutionen, die unermüdlich an der Zukunftsfähigkeit von Museen arbeiten und nicht nur neue Künstler*innen kuratieren, sondern auch neue Öffentlichkeiten schaffen. Es ist uns eine Ehre, diese starke Vision des Goldenen Frühlings in die Wiener Innenstadt zu bringen und so dem Belvedere zum Jubiläum zu gratulieren.“

Studio Mary Lennox verwandelt die Ausstellungsfläche des Swarovski Kristallwelten Store Wien in ein botanisch-kristallines Designkunstwerk, inspiriert vom Leitmotiv des Jubiläums: „Golden Spring“ verlängert die Gartenanlage des Belvedere bis in die Kärntner Straße und zeigt die Bedeutung kräftiger Wurzeln, um Visionen die Kraft zum Fliegen zu verleihen. Das Belvedere nimmt das Jubiläum zum Anlass, um Zukunftsvisionen zum Zusammenspiel von Museum und Öffentlichkeit zu erschaffen und schlägt damit jene Brücke zwischen Tradition und Aufbruch, die das Motiv des „Goldenen Frühlings“ impliziert.

Stella Rollig, Generaldirektorin und Wissenschaftliche Geschäftsführerin Belvedere, über die kristalline Umsetzung des Goldenen Frühlings: „Diese Hommage der Swarovski Kristallwelten an das Belvedere ist ein Feuerwerk an Schönheit, Exzellenz und Feierlichkeit! Mit feinsinnigem Gespür für Tradition und Innovation haben die Künstler*innen von Studio Lennox den Goldenen Frühling ins Stadtzentrum Wiens geholt. Dieses Geschenk an die Öffentlichkeit ist ganz im Sinne des Belvedere, das zu seinem 300-jährigen Bestehen mehr denn je ein Ort für Alle sein möchte.“

Die Bedeutung dieser unerwarteten Kunsterlebnisse im öffentlichen Raum ist auch für den internationalen Tourismus nicht zu unterschätzen, wie Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH, erklärt: „Internationale Gäste schätzen an Wien die Atmosphäre, in der sie Kunst und Kultur in großer Fülle unerwartet begegnen. Bewusst wurde deshalb Wien im Jahre 2009 als Standort für ein Swarovski Kristallwelten Erlebnis außerhalb Tirols ausgewählt, in dem Installationen und Kunstwerke zur DNA des Stores gehören.“

GOLDEN SPRING
Das Kunstwerk von Studio Mary Lennox im Swarovski Kristallwelten Store Wien ist inspiriert von den symbolischen Verbindungen zwischen menschlichen und kulturellen Erfahrungen zu grundlegenden Zyklen von Natur, Jahreszeiten, Evolution und Quelle des Lebens. Ein hängender Garten, der fast wie eine schwebende Insel im Raum erscheint, präsentiert als Centerpiece ein kristallines Modell des Oberen Belvedere. Die grüne Landschaft aus echtem Moos ist mit Kristallblumen aus der Swarovski Kollektion Garden Tales übersät. Die Wurzeln, die als Symbol für Ursprung und Wachstum unter der schwebenden Landschaft hervortropfen, bestehen aus handgefertigten Swarovski Crystal Strands.

„Golden Spring“ ist bis Ende Oktober 2023 im Swarovski Kristallwelten Store Wien zu sehen.


Über STUDIO MARY LENNOX
Studio Mary Lennox ist ein Kreativstudio in Berlin, spezialisiert auf botanische und florale Installationen. Gegründet wurde das Studio 2012 in Australien von der Floristin Ruby Barber. Mary Lennox wurde benannt nach der Protagonistin des Romans „Der geheime Garten“ von Frances Hodgson Burnett. Zufällig befand sich das erste Studio von Ruby Barber an der Kreuzung der Mary Street und Lennox Street in Sydney, Australien. 

Über die SWAROVSKI KRISTALLWELTEN
Die Swarovski Kristallwelten in Wattens öffneten zu Ehren des 100-jährigen Jubiläums des Unternehmens im Jahr 1995 ihre Türen. Sie entführen ihre Gäste in eine zauberhafte Welt des Crystal Lifestyle, in der Wissenschaft und Magie aufeinandertreffen. Unter den wachsamen Augen des Riesens zeigt dieser bezaubernde Ort auf über 7,5 Hektar Werke national und international anerkannter Künstler, Designer und Architekten. Mit der Erlebniswelt der Wunderkammern, dem weitläufigen Garten und immer neuen Ausstellungen entfachten die Swarovski Kristallwelten die Träume der 16 Millionen Besucherinnen und Besucher, die sie seit ihrer Eröffnung begeisterten.

Anregende Erweiterungen dieser zauberhaften Welt bilden die beiden Swarovski Kristallwelten Stores in Innsbruck und Wien. Sie führen den faszinierenden Zauber der beliebten Kristalldestination in Wattens fort und bilden mit ihr gemeinsam die international renommierte D. Swarovski Tourism Services GmbH.

In einem der größten Swarovski Stores weltweit wird das Einkaufen zu einem einzigartigen Erlebnis. Dazu kommen vielfältige, über das Jahr verteilte Events für Jung und Alt, in denen sich Swarovski in seinem eigenen Wonderland Kultur, Lifestyle und dem österreichischen Erbe des Unternehmens widmet, um die Fantasie anzuregen und den kreativen Funken überspringen zu lassen. So wird das Medium Kristall zu einem lebendigen Erlebnis und überrascht Besucherinnen und Besucher jedes Mal aufs Neue. 

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Bei der Eröffnung der Kunstinstallation in der Kärntner Strasse 24 (v.l.): ...weiter

Medienkontakt

Mag. (FH) Philipp Jochum
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-18
m: +43 664 3876606
www.newsroom.pr
philipp.jochum@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Alexandra Mühlbacher
D. Swarovski Tourism Services GmbH
Kristallweltenstraße 1
6112 Wattens
t: +43 5224 500-3331
www.kristallwelten.com
press.kristallwelten@swarovski.com

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia

powered by webEdition CMS