Bereits seit Jahren fördert der Verkehrsverbund Tirol (VVT) die öffentliche Mobilität von Kindern und Jugendlichen auf den Straßen Tirols mit preisgünstigen Angeboten und Mobilitätskonzepten – abgestimmt auf den Schülerverkehr. Darüber hinaus unterstützt der VVT einige Initiativen zur Bewusstseinsbildung der jungen PendlerInnen, wie beispielsweise die Öffi-School. Mitte August greift eine weitere wichtige Maßnahme hierzu:

Im neuen VVT Ticketshop können SchülerInnen und auch Lehrlinge unter 18 Jahren ab diesem Zeitpunkt ihr SchulPlus-Ticket bzw. LehrPlus-Ticket online kaufen. Das Ticket ist dann ab 1. September für ein Jahr gültig. Die jungen Öffi-NutzerInnen dürfen damit nicht nur den Schulweg bestreiten, sondern sind das ganze Jahr über (auch an Wochenenden und schulfreien Tagen) in ganz Tirol mit den öffentlichen Verkehrsmitteln mobil. Das SchulPlus-Ticket inkludiert neben Bus, Bahn und Tram auch sämtliche Nightliner Tirols. Es ist zum Preis von 97,80 Euro erhältlich und gilt natürlich auch im Stadtgebiet Innsbruck.

 „Den Kindern und Jugendlichen preisgünstige Ticketangebote und einen einfachen Zugang zur öffentlichen Mobilität im Land zu gewährleisten, ist uns ein besonderes Anliegen“, erläutert Alexander Jug, Geschäftsführer Verkehrsverbund Tirol und er ergänzt: „Mit unserem neuen VVT Ticketshop, bieten wir der jungen Generation einen zeitgemäßen und einfachen Zugang zu den Tickets.“

LHStv.in Ingrid Felipe freut sich ebenfalls sehr über die Neuerungen: „In ganz Europa setzt sich die junge Generation lautstark für das Erreichen der Klimaziele ein. Wir alle wissen, ein niederschwelliger Zugang zum Öffentlichen Verkehr ist angewandter Klimaschutz. Viele Schülerinnen und Schüler haben erfreulicherweise bereits jetzt einen selbstverständlichen Zugang zur Öffi-Nutzung. Ein ganzjähriges und unkompliziertes Ticket trägt zur günstigen, eigenständigen, nachhaltigen und auch sicheren Mobilität bei.“

Optimierte Übergangsregelungen für den Schulstart 2019/2020
Oft erhalten Schülerinnen und Schüler ihre Schul- bzw. SchulPlus-Tickets erst in der ersten oder zweiten Schulwoche direkt in der Schule. Damit es in der Zwischenzeit keine Missverständnisse gibt, wann man wohin auch ohne gültiges Ticket unterwegs sein darf, hat der VVT für das heurige Jahr neue Toleranzfristen festgelegt.

Für die Übergangszeit zwischen 31.08.2019 und Beginn des neuen Schuljahres bzw. Ausgabezeitpunkt der neuen Tickets gelten folgende neue Regelungen:

Schul-Ticket (Schülerfreifahrt): Für den Schulweg (direkte Strecke bis zur Schule und retour ohne Umwege) wird in den ersten beiden Wochen (01.09.2019 bis 20.09.2019) kein Ticket benötigt. Dies gilt jedoch nur auf der direkten Strecke zwischen Schule und Wohnadresse!

Von 21.09.2019 bis 06.10.2019 wird ein gültiges Ticket oder die Zahlungsbestätigung (abgestempelter Zahlscheinabschnitt oder Online-Banking ein entsprechender Ausdruck) als Nachweis für die Schulfahrt benötigt. Spätestens ab 07.10.2019 muss dann ein gültiges Ticket mitgeführt werden.

SchulPlus-Ticket: Bis das neue SchulPlus-Ticket ausgestellt wird, ist eine Zahlungsbestätigung (abgestempelter Zahlschein, Online-Banking, etc.) als Fahrscheinersatz mitzuführen. Im Gegensatz zum Schul-Ticket gibt es hier keine freie Fahrt ohne gültiges Ticket oder Zahlungsbestätigung. Tipp: Ab Mitte August 2019 können SchülerInnen unter 18 Jahren ihr SchulPlus Ticket für das kommende Schuljahr auch online im VVT Ticketshop kaufen und ab 01.09.2019 mit ihrem Online-Ticket fahren.

Anmerkung: Für Personen unter 18 Jahren gilt in Österreich die Ausbildungspflicht. Daher können SchülerInnen und Lehrlinge unter 18 Jahren das SchulPlus- bzw. LehrPlus-Ticket auch online im VVT Ticketshop kaufen. Personen über 18 Jahren benötigen eine Bestätigung der Schule bzw. der Lehrstätte. Die Bestätigung muss in Form eines entsprechenden Ausdruckes im KundInnencenter des VVT oder der IVB vorgewiesen werden. Generell gilt: Das KundInnencenter des VVT steht allen Öffi-NutzerInnen für Beratung und Ticketkauf zur Verfügung.

Eine Übersichtstabelle mit den neuen Fristen auf einen Blick finden Sie hier.

Informationen zum SchulPlus-Ticket unter www.vvt.at/schule
Bei Fragen können sich SchülerInnen, Lehrlinge sowie Eltern auch jederzeit gerne an die MitarbeiterInnen des VVT KundInnencenters wenden, per Mail an  info@vvt.at oder telefonisch unter 0512/561616.

SchülerInnen und Lehrlinge kaufen ab Mitte August Ihr Ticket ganz einfach und bequem online in der VVT Ticketshop App oder unter tickets.vvt.at. Aktuelle Informationen zum Fahrplan und zur Pünktlichkeit finden Öffi-NutzerInnen in der SmartRide-App oder über die Online-Fahrplanauskunft fahrplan.vvt.at.


...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Ab Mitte August 2019 können Schülerinnen, Schüler und Lehrlinge unter 18 ...weiter

Anhang

PDF Übersichtstabelle mit den neuen VVT-Fristen für das Schul-Ticket und das SchluPlus-Ticket.

Medienkontakt

Andreas Taschler, BA
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-15
m: +43 664 88 53 93 99
www.newsroom.pr
andreas.taschler@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Stefanie Kozubek, BA
Verkehrsverbund Tirol GesmbH
Sterzinger Straße 3
6020 Innsbruck
m: +43 699 12454235
www.vvt.at
s.kozubek@vvt.at

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

ProMedia