Innsbruck ist jedes Jahr Ziel Tausender Touristen aus aller Welt. In diesem Jahr wird es in der Tiroler Landeshauptstadt aber ruhiger sein als gewohnt – die Gelegenheit schlechthin also, Innsbruck neu zu entdecken und Attraktionen, die man zuletzt vielleicht in der Volksschule gesehen hat, einen Besuch abzustatten. Mit einem besonderen Aktionsangebot wird dies nun noch einfacher, wie Christine Stelzer, Geschäftsführerin der Innsbruck Information und Reservierung GmbH erklärt: „Unser Busparkplatz wird in ‚normalen‘ Jahren während den Sommermonaten Juni, Juli und August von rund 5.000 Reisebussen angefahren. In diesem Sommer rechnen wir aufgrund der Corona-Pandemie mit wenig Frequenz. Das ist eine große wirtschaftliche Herausforderung für die Geschäfte in der Innenstadt und Gastronomiebetriebe, also den Wirtschaftsstandort in seiner Gesamtheit. Daher haben wir uns eine besondere Aktion für all jene überlegt, die in der Stadt Innsbruck auf Entdeckungstour gehen wollen.“

Um 15 Euro können PKW in den kommenden drei Monaten ganztägig im Bereich des Busparkplatzes in der Kaiserjägerstraße parken, d.h. die Innsbrucker Innenstadt ist nur einen Katzensprung entfernt. Die Besonderheit: Im Parkticket inklusive ist ein 10 Euro Wertgutschein für teilnehmende Handels- und Gastronomiebetriebe in der Innsbrucker Altstadt, die aufgrund der Baustelle besonders in Mitleidenschaft gezogen werden.

Innsbruck Card light: ganztägig gratis Parken und Entdecken um nur 32 Euro
Die Innsbruck Card light ist schon jetzt der perfekte Begleiter für einen Stadtbesuch. Für 24 Stunden ist der Eintritt zu 21 Sehenswürdigkeiten, wie dem Hop-on und Hop-off Bus, dem Alpenzoo, einer Vielzahl von Museen oder dem Stadtturm inkludiert. Patscherkofelbahn und Glungezer sind ebenfalls kostenlos inklusive und auf ein Ticket bei den Innsbrucker Nordkettenbahnen gibt es 50% Rabatt. Auch der öffentliche Verkehr in der Stadt Innsbruck kann mit der Innsbruck Card light für 24 Stunden in Anspruch genommen werden. Im Sommer 2020 bietet die Kaufkarte für Jedermann aber noch etwas mehr wie Karin Seiler, Geschäftsführerin von Innsbruck Tourismus, erklärt: „In den Monaten Juni, Juli und August wird das bereits umfangreiche Angebot der Innsbruck Card light durch eine spezielle Aktion noch erweitert. Die Karte ist in diesem Zeitraum auch kostenfreies Parkticket für einen PKW am Busparkplatz. Somit steht einem ereignisreichen Tag in der Stadt nichts mehr im Wege.“

Stadtturm statt Empire State Building, Kaiserliche Hofburg mit Riesensaal statt Sixtinischer Kapelle, Maria-Theresien-Straße statt 5th Avenue und City-Hopping mit dem Sightseer statt Rikscha: Innsbruck hat absolut das Potential für einen City-Trip. Man muss sich nur die Zeit nehmen, um die Stadt mit den Augen eines Touristen zu entdecken. Alle Infos zur Innsbruck Card light unter: www.innsbruck.info/ic

Factbox PARK & SHOP:

  • Location:
- Busparkplatz Kaiserjägerstraße (Einfahrt gegenüber der Landespolizeidirektion)
- 100 PKW-Stellplätze

  • Betriebszeiten
- Einfahrt zwischen 8 und 15 Uhr
- Ausfahrt jederzeit möglich

  • Kosten:
- PARK & SHOP-Ticket: 15 Euro
- Inkludierter Wertgutschein: 10 Euro bei teilnehmenden Handels- und Gastronomiebetrieben in der Altstadt ab einem Einkaufswert von 35 Euro

  • Laufzeit und Gültigkeit:
- Laufzeit Aktion PARK & SHOP: Juni – August 2020
- Wertgutschein Gültigkeit: Juni – August 2020 (eine Einlösung am selben Tag ist nicht nötig)

Factbox PARK & EXPERIENCE

  • Location:
- Busparkplatz Kaiserjägerstraße (Einfahrt gegenüber der Landespolizeidirektion)
- 100 PKW-Stellplätze

  • Betriebszeiten
- Einfahrt zwischen 8 und 15 Uhr
- Ausfahrt jederzeit möglich

  • Kosten:
- Innsbruck Card light inkl. Parkticket: 32 Euro
- Inkludiert: 21 Sehenswürdigkeiten, 2 Bergbahnen, Öffentlicher Verkehr in der Stadt Innsbruck (IVB), Hop-on Hop-off Bus Sightseer, 50% Rabatt auf Nordkettenbahnen und Swarovski Kristallwelten

  • Laufzeit und Gültigkeit:
- Laufzeit Aktion PARK & EXPERIENCE: Juni – August 2020

...
weiter lesen

Fotos, 300 dpi


Freuen sich über das neue Angebot: (v.l.) Christine Stelzer (Geschäftsführerin ...weiter

Stichworte

Unternehmenskommunikation

Medienkontakt

Mag. Astrid Schösser-Pichler
ProMedia
Brunecker Str. 1
6020 Innsbruck
t: +43 512 214004-13
m: +43 664 8342425
www.newsroom.pr
astrid.schoesser@pro.media

Rückfrage-Hinweis

Barbara Plattner, MA
Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
6020 Innsbruck
t: +43 512 59 850 - 318
www.innsbruck.info
b.plattner@innsbruck.info

Karte

Anschrift

Brunecker Str. 1
Innsbruck, Österreich
Telefon: +43 512 214004

newsroom@pro.media
www.pro.media

Social Media

News per email

Sie wollen per Newsletter immer top aktuell informiert werden? Dann sind Sie hier goldrichtig!

Newsletter

ProMedia